Erläuterung Initiative

Aus Old Ages Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Basis - Initiative

Die Initiative ist entscheidend für die Reihenfolge, in welcher die an einem Kampf Beteiligten ihre Aktionen ausführen.
Auf die Aktion selbst hat die Initiative keinen Einfluss, sie legt lediglich den Zeitpunkt bzw. die Reihenfolge fest.
Je höher dein Initiativwurf ist, desto eher bist du an der Reihe.
Dies ist in Duellen besonders nützlich, da du vielleicht vor deinem Gegner den entscheidenden Treffer landest.
Aber auch in Mythen ist es zumeist sinnvoll, nicht als Letzter an der Reihe zu sein.

Hast du keine spezielle Fertigkeit zum Steigern des Initiativwurfes, so wird der Durchschnittswert so berechnet:

  • Standard Initiative-Wurf = 2 x Sn + 1 x Be + Initiativbonus


Hast du eine Initiative-Fertigkeit zum Steigern des Initiativwurfes aktiviert, so wird der Durchschnittswert so berechnet:

  • Initiative-Wurf = (2 x 1.Attribut) + (1 x 2.Attribut) + (2 x Fertigkeitsrang) + Initiativbonus

(Solch eine Fertigkeit ist z. B. "Traumwandlerische Sicherheit" mit den Attributen "Schnelligkeit" und "Beweglichkeit").

Der jeweilige Ini-Wert wird mit einer Zufallszahl von 0 bis 2 multipliziert (wobei Werte im Bereich von 1 ... 1,5 häufiger sind) und ergibt dann die Basis-Initiative für die aktuelle Runde.
Der Kämpfer bzw. NPC mit dem höchsten Initiative-Wurf führt die erste Aktion durch, derjenige mit dem niedrigsten Wert die letzte.

Initiative bei mehreren Aktionen

Hast du mehrere Aktionen innerhalb einer Runde bzw. Szene, werden die Initiative-Werte für weitere Aktionen per Formel ermittelt.
Dabei wird die errechnete Basis-Initiative für die erste Aktion für die Ermittlung der restlichen Aktionen herangezogen.
Die Initiative der darauffolgenden Aktionen hängt also direkt von der ersten Aktion ab.

  • Der Rechenweg ist recht simpel, es sei:

n = die n-te Aktion (wenn z.B. n=2, dann ist das die 2. Aktion)
Ini(n)= Initiative bei der n-ten Aktion
Ini(b)= Basis - Initiative
A = die Anzahl der maximal möglichen Aktionen in der betreffenden Kampfrunde

  • Die Formel lautet:

Ini(n) = Ini(b) * (A - n +1)/A

  • Beispiele:

bei 3 Aktionen:
1. Aktion = Basis-Initiative * 3/3
2. Aktion = Basis-Initiative * 2/3
3. Aktion = Basis-Initiative * 1/3

bei 4 Aktionen:
1. Aktion = Basis-Initiative * 4/4
2. Aktion = Basis-Initiative * 3/4
3. Aktion = Basis-Initiative * 2/4
4. Aktion = Basis-Initiative * 1/4


zurück zur Hauptseite


erstellt: Spion, Juni 2011

Meine Werkzeuge