Held - Meine Gruppe

Aus Old Ages Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Vorab ein Hinweis:

Alle Bilder und Beschreibungen in der Enzyklopädie beziehen sich auf den Skin (=Aussehen des Spieles) "Old Ages Klassisch".
Diesen kannst du unter "Account" => "Einstellungen" => "Skin wählen" einstellen.

Auf dieser Seite werden dir Informationen zu den Mitgliedern deiner Gruppe gegeben.
Als Anführer deiner Gruppe kannst du hier außerdem deinen Gefährten verschiedene Rechte zuteilen.
Du gelangst auf diese Seite mit "Held" => "Meine Gruppe".
Die Seite besteht aus zwei Teilen:

  • Meine Gruppe
  • Einstellungen

Meine Gruppe

Diese Seite zeigt dir in einer Tabelle alle Gruppenmitglieder.
Weiterhin besteht hier die Möglichkeit andere Helden in deine Gruppe einzuladen.

Anzahl der Mitglieder

Eine Gruppe besteht aus bis zu 12 Mitgliedern.
Dazu zählen die hier bereits befindlichen Mitglieder und neu eingeladene Gruppenmitglieder.
Über die Anzahl von 12 Mitgliedern hinaus können noch Mentoren der Gruppe beratend beitreten.
Mentoren kämpfen nicht mit, können jedoch die Kampfberichte lesen und im Gruppenforum posten.

Tabelle der Gruppenmitglieder

In der Übersicht findest du Details, wie die Position der Einzelnen in den Einsätzen.
Über eine Drop - Down - Liste rechts oben neben der Tabelle kann man die Ansicht verändern.
Du hast die Wahl zwischen "Position für Mythen" oder "Position für Gruppenduelle".

Position für Mythen

In der Tabelle werden dir wesentliche Angaben zu deiner Gruppe gemacht.
Die Spaltenüberschriften ermöglichen dir ein Sortieren nach dem jeweiligen Begriff (klicke dazu auf die gewünschte Überschrift).
Alle gelb dargestellten Namen und Bezeichnungen verlinken auf eine diesbezügliche Erläuterung, probiere einfach mal alles aus!
In der Spalte "Position / Kampf-Konfiguration" kannst du die gewünschte Konfig für deine(n) Helden schnell einstellen. Sofern du verschiedene Einsatzprofile unter "Kämpfen" => "Kampfbefehle" erstellt hast, läßt sich hier leicht zwischen denen umschalten, denn auch hier verzweigt ein Klick auf den Namen der Konfig zu einem Menü.
In der gleichen Spalte kannst du dir auch die Ausrüstung aller Teammitglieder anschauen. Das ist z.B. praktisch für den Gruppentaktiker, er kann da seine Kameraden z.B. an fehlende Verbrauchsgüter erinnern o.ä.

Der Anführer hat die Möglichkeit, verschiedene Rechte (und Pflichten) zu verteilen.
Weiterhin kann er in der Spalte "Bemerkung" Kommentare einfügen. In dieser Spalte werden neben dem Anführerposten auch seine Stellvertreter vermerkt.
Stellvertreter besitzen automatisch gewisse Rechte, die an "normale" Mitglieder erst vergeben werden müssen (z.B. Vollzugriff auf die Waffenkammer).

Position für Duelle

Hier wird dir die gleiche Tabelle wie bei "Position für Mythen" angezeigt.
Mit einem Unterschied: bei "Kampfkonfiguration" steht jetzt die Einstellung der Kämpfer für Gruppenduelle.
Oft deckt sich diese Angabe mit "Standard", da Konfigurationen für Gruppenduelle von den Spielern relativ selten eingestellt werden.

Einladen

Du brauchst Unterstützung oder Nachschub?
Es kann jedes Gruppenmitglied unter dem Punkt "Einladen" weitere Helden durch Eingeben des Namens auffordern, der Gruppe beizutreten.
Falls du den Namen nicht exakt weißt bzw. falsch eingibst, wirst du auf eine Seite mit einer Aufstellung aller Helden weitergeleitet.

Recht auf Mythenzeiten einstellen

In einem guten Team wird dieses Recht an alle Spieler vergeben.
Diese stellen dann verantwortungsbewußt die nächste Einsatzzeit oder auch den Mythos ein.
Bewährt hat sich ein Gruppentaktiker, der u.a. festlegt, welche Einsätze durchgeführt werden.

Zugriffsrecht auf die Waffenkammer

Der Anführer und sein(e) Stellvertreter haben Vollzugriff auf die Waffenkammer.
Dies erlaubt dem Spieler als Gruppengegenstände gekennzeichnete Items zu demarkieren und damit zu handeln, zu tauschen oder an Auktionen teilzunehmen.
Auch kann er die dort befindlichen Gegenstände an andere Helden der Gruppe übergeben.
Der Anführer kann "einfache" Zugriffsrechte an die Gruppenmitglieder vergeben, so dass diese Kämpfer Items aus der Waffenkammer entnehmen können.
Die Gegenstände bleiben dabei Gruppengegenstände, können also nicht ausserhalb der Gruppe verwendet werden.

Bitte beachte, dass die Kennzeichnung als Gruppengegenstand insbesondere dazu dient, Mißbrauch mit den durch die Gruppe gefundenen Gegenständen zu verhindern.
Entscheide (als Anführer) also sorgfältig, wer das Vertrauen rechtfertigt, Gruppen-Items demarkieren zu können (d.h. Stellvertreter zu sein).
Auf der Seite "Einstellungen" kannst du (als Anführer) festlegen, ob Gegenstände in der Waffenkammer automatisch zu Gruppenitems werden.

Wenn du (als Anführer) die Zugriffsrechte auf die Waffenkammer änderst, dauert es bis zu 5 Minuten, bis diese Änderung beim Spieler aktiviert ist - auch wenn in der Übersicht die Änderung sofort sichtbar ist.

Gruppenkassenrecht

Die Gruppenkasse stellt eine Art Bank der Gruppe dar.
Jeder darf einzahlen und mit dem Gruppenkassenrecht im gewissen Rahmen Gold entnehmen.
Die tägliche maximale Abhebegrenze legt der Anführer fest.
Außerdem kann er einen Gruppenhändler bestimmen (für den diese Grenze nicht gilt).
Der Gruppenhändler ist neben dem Chef der Hauptakteur in Sachen Gold und hat deshalb umfassende Rechte.
Neue Gruppenmitglieder können erst nach einer gewissen Zeit aus der gemeinsamen Kasse Gold abheben.
Christian Neise schrieb bei WoD dazu u.a.:

...
Aus Gründen des Betrugsschutzes ist die Gruppenkasse für neue Gruppenmitglieder
erst nach einer Woche verfügbar.
Wenn ein Held heute der Gruppe beitritt, kann er nach sieben Tagen Geld ein- und
auszahlen.
Damit jeder den Überblick behält, wird jede Zahlung im "Zahlbuch" aufgeführt.
Das Zahlbuch listet alle alle Ein- und Auszahlungen der letzten 60 Tage auf.
Für mehr Übersicht kannst du bei jeder Zahlung einen Verwendungszweck angeben.
So wird in der Gruppe für mehr Transparenz gesorgt. 
Denn der Verwendungszweck wird im Zahlbuch aufgeführt.
... 
Viel Spaß dabei wünsche ich Euch!

Gruppe wechseln als Anführer

Um einer anderen Gruppe beizutreten, müssen du erst das Amt des Chefs an jemand anderen übergeben oder deine Gruppe auflösen.

Automatische Ernennung zum Anführer

  • wenn ein Anführer länger als 24 Stunden inaktiv ist (sprich er geht nicht mit in die Mythen, etc.) oder
  • wenn sich ein Anführer länger als 5 Tage nicht angemeldet hat,

wird der Nächste, der auf "Held" => "Meine Gruppe" klickt, zum Anführer ernannt.
Der alte Anführer verliert dann alle seine Rechte, bleibt aber Gruppenmitglied.

Einstellungen

Auf dieser Seite findest du - abhängig von deinem Status innerhalb der Gruppe - einige Einstellmöglichkeiten.

Als Anführer kannst du:

  • den Gruppennamen und Chat-Channel festlegen
  • die Gruppe auflösen
  • bestimmen, dass Gegenstände der Waffenkammer automatisch Gruppenitems werden
  • Einladungen in andere Gruppen automatisch ablehnen
  • die Anzahl von Helfern im Kampf (Söldner) festlegen

Als Mitglied der Gruppe hast du folgende Optionen:

  • eine neue Gruppe gründen
  • die bisherige Gruppe verlassen
  • Einladungen in andere Gruppen automatisch ablehnen

außerdem wird dir angezeigt, wieviel Söldner deine Gruppe unterstützen, falls sie zu klein (< 6 Mitglieder) ist.




zurück zur Hauptseite


erstellt: Spion, Juni 2011
Meine Werkzeuge