Kämpfen - Kampfberichte

Aus Old Ages Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Vorab ein Hinweis:

Alle Bilder und Beschreibungen in der Enzyklopädie beziehen sich auf den Skin (=Aussehen des Spieles) "Old Ages Klassisch".
Diesen kannst du unter "Account" => "Einstellungen" => "Skin wählen" einstellen.

Grundlagen

Du gelangst auf die Seite mit "Kämpfen" => "Kampfberichte".
Weiterhin lassen sich im Normalfall Kampfberichte aus der Übersicht der Mythen ("Kämpfen" => "Mythen") aufrufen.

Die wichtigsten Funktionen der Seite "Mythenbericht" sind:

  • Eine Übersicht über die in den letzten 7 Tagen absovierten Mythen, an welchen dein Held teilgenommen hat
  • drei Links: "Statistik" - "Gegenstände" - "Bericht"

Kampfberichte

Nach jedem besuchten Mythos erhälst du einen Kampfbericht.
Dieser ist durchaus sehr nützlich, besonders wenn man im Kampf Verluste hatte oder der Auftrag nicht geschafft wurde.
In den oben genannten drei Bereichen werden die Kämpfe der letzten Woche umfangreich dargestellt.
Mit Klick auf den jeweiligen Button verzweigt das Spiel in die gewünschte Auswertung.

Statistik

Hier findest du eine tabellarische Zusammenfassung wichtiger Daten des kompletten Mythos.

Neben Aussagen zum Umfang der erfüllten Teilabschnitte, erhaltener Erfahrungspunkte und weiterer wesentlicher Ergebnisse pro Teilnehmer erhälst du Angaben zu den Kampfergebnissen.


Es wird in "Angriffe durch deine Gruppe" und "Angriffe auf deine Gruppe" unterschieden.

Diese Felder sind wiederrum aufgeteilt. So kannst du sehen, ob deine Angriffe und Paraden auch ausgereicht haben oder nicht.

Dazu noch ein paar Erklärungen:

  • Angriffe: Zahl der Attacken durch / auf den Helden
  • Trefferquote: Anteil der Treffer an den Angriffen. In Klammern wird die Zahl der Treffer angegeben.
  • Schaden: Durchschnittsschaden pro Treffer - in Klammern Schaden insgesamt
  • Niederschläge: Quote Niederschläge pro Attacke - in Klammern Anzahl der Niederschläge
  • Debuffs: Anzahl und Art der durch / auf dich erzielten verschlechternden Unterstützungswirkungen

In jeder Zeile sind die höchsten Werte in der Gruppe fett hervorgehoben.

Weiterhin findest du Angaben zu ausgeführten Heilungen und unterstützenden Wirkungen (Buffs).

Gegenstände

Hier wird aufgelistet

  • was deine Gruppe im Mythos gefunden hat und
  • was die Kämpfer an Gegenständen selbst nutzten.

Steht hinter den getragenen Gegenständen bei "Haltbarkeit" ein negativer Wert in Klammern (z.B.: -1) so hat die Ausrüstung Schaden genommen, bzw. es wurden Anwendungen bei Verbrauchsgütern genutzt.

Ab einer gewissen Menge erbeuteter Gegenstände (ca. 40 Stück) findet dein Held nur noch vereinzelt Items, wenn er nicht zwischenzeitlich sein Inventar bearbeitet.

Außerdem wirkt noch ein zweiter Einfluß:
Nonprem - Spieler erreichen oft schnell das Limit von 600 Gegenständen im persönlichen Besitz, Vorrats- und Waffenkammer sowie im Handel.
Auch hier werden dann wärend der Kämpfe kaum noch Gegenstände gefunden.
Premiumspieler (bezahlte Accounts) verfügen über ein Limit von 8000 Items.

Ein Held, der bewustlos wird, lässt seine gefundenen Items zurück (behält allerdings die erbeuteten Goldstücke).
Verlässt der Kämpfer den Mythos per Flucht, nimmt er die bis dahin erhaltenen Gegenstände mit.
Besonders wertvolle Gegenstände legen die Gruppenmitglieder direkt nach dem Mythos in die Waffenkammer.

Bericht

Hier wird der Mythos im Detail dargestellt.

Es gibt begleitende RPG - Texte, die Angreifer und Verteidiger werden aufgelistet, die Kämpfe genau aufgezeichnet usw.

Bei einem umfangreichen Mythos hat man da schon mal Text für eine vergnügliche Lese-Stunde.

Natürlich lässt sich mit der bis ins Kleinste dargestellten Auswertung die Taktik sehr exakt nachvollziehen.
Jeder einzelne Angriff wird widergegeben, die Würfelwerte der Angriffe, Paraden und anderer Fertigkeiten werden genau so exakt aufgezeichnet, wie alle anderen Kampfgeschehnisse.

Übersicht

Nutze diesen Button, um in die Anzeige der absolvierten Mythen der letzten 7 Tage zurück zu springen.


zurück zur Hauptseite


erstellt: Spion, August 2011
Meine Werkzeuge