Kämpfen - Duelle

Aus Old Ages Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Vorab ein Hinweis:

Alle Bilder und Beschreibungen in der Enzyklopädie beziehen sich auf den Skin (=Aussehen des Spieles) "Old Ages Klassisch".
Diesen kannst du unter "Account" => "Einstellungen" => "Skin wählen" einstellen.
Für die Kampfbefehle verwenden wir die "Experten-Ansicht" (mit Javascript).

Grundlagen

Duelle stellen bei "Old Ages" die Form des PvP - Spieles dar.
Hier können einzelne Helden (ab Stufe 3) oder auch ganze Gruppen ihre Kräfte im Kampf gegeneinander messen.
Zum Erreichen höherer Heldenstufen, von Legenden oder Mythen sind PvP-Kämpfe nicht notwendig.
Bei einzelnen Duellen sind Belohnungen möglich.

Ein Beispiel:
Zum Erhalt eines sogennannten "Wunders" ist im (Kompanie-)Duell zu kämpfen.

Die Ergebnisse der PvP-Kämpfe spiegeln sich zum Teil in Ranglisten wider (siehe im Spiel Seite "Suche" => "Helden").

Duelle sind spieltechnisch Mythen mit einem Level, wobei der(die) Herausforderer den(die) Angreifer darstellt bzw. darstellen. Alle Abläufe (Vorrunden, Runden, Kampfberichte) sind ähnlich wie bei einem Mythos.

Du gelangst auf die Seite "Duelle" mit "Kämpfen" => "Duelle".
Die wichtigsten Funktionen der Seite sind:

  • Helden-, Gruppen- und Kompanieduelle starten
  • Einstellungen für ein automatisches Ablehnen von Duellen treffen
Ein Hinweis:
Zum Starten von Gruppen- und Kompanieduellen benötigst du entsprechende Rechte.
Deshalb sind möglicherweise die entsprechenden Buttons ausgeblendet.

Duellarten

Die drei Haupttypen

  • Helden - Duell:
Du kannst hier gegen einen Gegner antreten (1 gegen 1) . Es sind aber auch Duelle mit mehr als 2 Helden möglich. Zum Beispiel kannst du 2 gegen 2, 3 gegen 3, etc. hier starten.
Helden eines Spielers können nicht im normalen Helden-Duell gegeneinander kämpfen.
Eine Spezialform der Helden-Duelle sind Turniere und Ligen, diese werden von Turnieradmins oder deren Mitarbeitern initiiert.
Außerdem werden Events veranstaltet, wo Helden sich zu Duellteams zusammenschließen können.
Diese Kämpfe laufen anschließend wie normale Duelle ab.
Da kann es übrigens sein, dass Angehörige einer Gruppe nun gegeneinander antreten.
Auch sind Massenduelle im Grunde "nur" Heldenduelle, allerdings mit einer großen Anzahl Teilnehmer, die vom Arenaverantwortlichen ermöglicht werden.
Gemeinsam ist allen diesen Duellen, dass hier -soweit vorhanden- die Konfiguration für "Heldenduell" greift.
Siehe im Spiel auf Seite: "Kämpfen" => "Kampfbefehle" => "Duell".
  • Gruppen - Duell:
Bei Gruppen - Duellen handelt es sich um die Erweiterung der Helden - Duelle auf die gesamte Gruppe.
Hier wirkt -soweit vorhanden- die Konfiguration für "Gruppenduell".
Siehe im Spiel auf Seite: "Kämpfen" => "Kampfbefehle" => "Duell".
  • Kompanie - Duelle:
Es stehen sich zwei Kompamien gegenüber, der Kampf läuft wie bei Heldenduellen ab.
Der Kompanieanführer und seine Stellvertreter wählen die Helden für das Kräftemessen aus.
Die Anzahl der Teilnehmer aus jeder Kompanie ist auf 25 Kämpfer begrenzt.
Die Gruppenzugehörigkeit innerhalb der Kompanie spielt keine Rolle.

Die Verantwortlichen im Spiel (z.B. Turnier-Admins, Ligenleiter) können außerdem fast beliebig jede Einstellung ändern.
Das betrifft u.a. die Auswahl der Teilnehmer, den zeitlichen Ablauf, Einsatz von NPC's oder die Vergabe von Belohnungen.

Ranglisten- und Schaukämpfe

Ranglisten- und Schaukämpfe unterscheidet vor allem:

  • bei Schaukämpfen erhalten die Teilnehmer keine Ruhm- und Erfahrungspunkte und kein Gold
  • bei Ranglistenkämpfen sind Item-Schäden möglich, der Verlierer gibt Ruhm und Gold an den Gewinner ab, zusätzlich erhält der Gewinner EP von der Arena zugesprochen
  • die Ergebnisse der Ranglistenkämpfe fließen in die "Elo-Rangliste" und "Duell-Rangliste" (Seite: "Suche" => "Helden") ein

Duelle werden nur dann für die Rangliste gewertet, wenn sie fair sind (Faustregel: EP +/- 20% Abweichung zwischen den Duellanten).
Bei solchen Duellen ist der Unterschied der Stufen zwischen den Duellanten nicht zu groß. Wenn mehr als zwei Helden teilnehmen, werden auf jeder Seite die Erfahrungspunkte zusammengezählt und dann verglichen.
Ist der EP - Unterschied zu groß, sind Ranglistenduelle nicht auswählbar. Mögliche Gegner werden dir auf der Seite "Kämpfen => "Duellgegner suchen" angezeigt.
Alternativ zu den Ranglistenkämpfen kann man Schaukämpfe durchführen.
Für diese gibt es keine Erfahrungspunkte, Gold oder Ruhm.

Duell um ein Wunder

Eine Besonderheit bei den Kompanieduellen ist der Ranglistenkampf um ein Wunder:

  • Gewinnen die Verteidiger des Wunders, erhalten sie wie gewohnt Gold und Ruhm vom Gegner sowie als Überlebensbonus Erfahrungspunkte.
  • Gewinnen die Angreifer, gewinnen diese das Wunder, erhalten aber keine weiteren Punkte (jedoch ändert sich die Wertung in der Rangliste wie bei einem normalen Ranglistenkampf).

Jede Kompanie kann maximal zwei Wunder besitzen.

Duellkonfiguration

Die Festlegung der Kampfbefehle erfolgt analog der Konfiguration für die Mythen.
(im Spiel Seite: "Kämpfen" => "Kampfbefehle" => "Duell")
Ausführliche Erläuterungen zum Erstellen einer Konfiguration findest du hier.

Da nur ein Level im Duell vorhanden ist, kannst du auch nur eine Einstellung vornehmen.
Die Priorität der Duellkonfigurationen verläuft in der Reihenfolge:

  1. Standard-Mythos
  2. Heldenduell
  3. Gruppenduell
  4. Kompanieduell

Das heißt, wenn eine Stufe nicht konfiguriert ist, greift das Spiel auf die nächst niedrigeren Kampfbefehle zurück.

Ein Beispiel:
Ein Gruppenduell steht an, für deinen Helden ist aber keine besondere Kampfeinstellung für Gruppenduelle getroffen worden.
Dein Held kämpft somit in der Konfiguration für Heldenduelle.
Ist auch keine Einstellung für Heldenduelle vorhanden, greift das Spiel auf die Einstellung vom Standard-Mythos zurück.

Ein Heldenduell starten

Wenn du dich duellieren möchtest, mußt du als Erstes den oder die Gegner herausfordern.
Jeder Kämpfer kann maximal 3 Herausforderungen zu Heldenduellen ausprechen.
Gleiche Helden können erst wieder nach jeweils 24 Stunden gefordert werden.
Die Netiquette empfiehlt, dass sich die Kontrahenten vorher auf den Kampf einigen.

Die Herausforderung und der Start des Duells läuft wie folgt:

1. "Kämpfen" => "Duelle" => "Neues HELDEN-Duell" klicken

Die Ansicht wechselt zur Auswahl deine(r)s Mitkämpfer(s) und deines/deiner Gegner(s).

2. Bei "Herausforderer" eventuell den/die Namen deiner Mitkämpfer eintragen, mit "Auswählen" bestätigen.
3. Rechts bei "Verteidiger" den bzw. die Gegnername(n) eintragen, ebenfalls mit "Auswählen" bestätigen.

Falls du die Namen nicht exakt kennst, solltest du mit Wildcards arbeiten.
Dabei öffnet sich eine Tabelle, in der du die Teilnehmer auswählen kannst.

4. Sind die Teilnehmer ausgewählt, klicke auf den Button "Einladungen aussprechen".

Bei allen Beteiligten leuchtet das Duell-Icon (ein stilisiertes Axtblatt) auf und benachrichtigt über das bevorstehende Duell.
(Beim Login erhalten alle Teilnehmer auf der Seite "Aktuelles" ebenfalls einen Hinweis auf bevorstehende Duelle).

5. Mit Klick darauf gelangst du wieder in den Bereich der Duelle.

Du hast du nun die Möglichkeit, das Duell anzunehmen oder abzulehnen.
Hat der letzte Teilnehmer dem Kampf zugestimmt, wird dieser unverzüglich eingeleitet.
Nach kurzer Zeit kannst du dir die Kampfergebnisse anschauen (lade dazu die Duell-Seite erneut).

Kampfberichte

Wie nach jedem besuchten Mythos erhälst du auch bei Duellen anschließend einen Kampfbericht.
In der Übersicht auf der Seite "Duelle" kannst du den Kampf auswählen.
Klicke dort auf "Details". Es öffnet sich eine neue Seite mit den Anzeigen:

  • Statistik
  • Gegenstände
  • Details
  • Aktualisieren und Zurück

Mit Klick auf den jeweiligen Button verzweigt das Spiel in die betreffende Auswertung.

Statistik

Hier findest du eine tabellarische Zusammenfassung wichtiger Daten des Duelles.

Es wird in "Angriffe durch deine Gruppe" und "Angriffe auf deine Gruppe" unterschieden.
(Sollte ein Duell "1vs.1" stattgefunden haben, besteht das Team natürlich nur aus einer Person: dein Held).

Diese Felder sind wiederrum aufgeteilt. So kannst du sehen, ob deine Angriffe und Paraden auch ausgereicht haben oder nicht.

Dazu noch ein paar Erklärungen:

  • Angriffe: Zahl der Attacken durch / auf den Helden
  • Trefferquote: Anteil der Treffer an den Angriffen. In Klammern wird die Zahl der Treffer angegeben.
  • Schaden: Durchschnittsschaden pro Treffer - in Klammern Schaden insgesamt
  • Niederschläge: Quote Niederschläge pro Attacke - in Klammern Anzahl der Niederschläge
  • Debuffs: Anzahl und Art der durch / auf dich erzielten verschlechternden Unterstützungswirkungen

In jeder Zeile sind die höchsten Werte in der Gruppe fett hervorgehoben.

Weiterhin findest du Angaben zu ausgeführten Heilungen und unterstützenden Wirkungen (Buffs).

Gegenstände

Hier wird aufgelistet

  • was du bzw. deine Gruppe im Duell gefunden hat (Gold bei Ranglistenkämpfen)
  • was die Kämpfer an Gegenständen selbst nutzten
  • wieviele Anwendungen bei Verbrauchsgegenständen eingesetzt wurden
  • welchen Schaden deine Items eventuell genommen haben
Ein Hinweis:
Bei normalen Schaukämpfen werden keine Items beschädigt, aber auch keine "Beute" gemacht
(allerdings verlieren die benutzten Verbrauchsgegenstände Anwendungen).
Lediglich bei Ranglistenkämpfen können die Sieger Gold vom Verlierer erhalten.

Steht hinter den getragenen Gegenständen bei "Haltbarkeit" ein negativer Wert in Klammern (z.B.: -1) so hat die Ausrüstung Schaden genommen, bzw. es wurden Anwendungen bei Verbrauchsgütern genutzt.

Details

Wie der Name schon sagt, wird hier das Duell im Detail dargestellt.

Es lässt sich mit der bis ins Kleinste dargestellten Auswertung die Taktik sehr exakt nachvollziehen.
Jeder einzelne Angriff wird wiedergegeben, die Würfelwerte der Angriffe, Paraden und anderer Fertigkeiten werden genau so exakt aufgezeichnet, wie alle anderen Kampfgeschehnisse.

Prämien

Prämien gibt es für ein Duell in der Regel nur dann, wenn es als Ranglistenkampf gewertet wird. Es wird auf jeden Fall die Prämie an den Sieger vergeben, die angezeigt wird. Diese ist abhängig von der Stufe des Verlierers.

Ein Beispiel:

Bei Sieg erhält jeder Verteidiger

  • 10 Gold vom Herausforderer
  • 20 EP vom Veranstalter
  • 4 Ruhm vom Herausforderer

Gold und Ruhm werden beim Herausforderer abgezogen.
Die EP gibt der Veranstalter (der Betreiber der Arena) dazu.

Mit einer hohen Platzierung in den Ranglisten gehen auch spezielle Medaillen einher.
(Einzelduellranglistenmedaille, auch Medaillen für Gruppen- und Kompanieranglisten).

Die Prämien können sich - inbesondere bei Turnieren - ändern.

Ligen, Turniere und Events

Bei Liga-Kämpfen, Turnieren, aber auch bei besonderen Events (z.B. Massenduellen) werden nach einem bestimmten Muster viele Duelle abgehalten.

Hast du Interesse, an einem Turnier teilzunehmen, so findest du im Menü unter "Kämpfen" => "Arena" => "Ligen, Turniere, Team" aktuelle Veranstaltungen.
Alternativ kannst du dich im Spielforum im Bereich "Arena" informieren und anmelden.

Turniere, aber auch Massenduelle kann grundsätzlich jeder organisieren.
Die Initiierung der Duelle übernimmt gern ein Turnieroperator.
Dieser hat besondere Rechte und kümmert sich um Einladungen.
Bitte informiere dich vorher im Spielforum und stimme dich dann mit den Verantwortlichen ab.

Einstellungen für automatisches Ablehnen

Mit Klick auf "Einstellungen für automatisches Ablehnen" gelangst du auf eine neue Seite, die dir folgende Einstellungen ermöglicht:

  • Ranglistenkämpfe ablehnen (einzelne Klassen oder komplett mit Klick auf "Alle")
  • Schaukämpfe ablehnen (einzelne Klassen oder komplett mit Klick auf "Alle")
  • Duelle gegen einzelne Spieler ablehnen
  • sperren der Duelle gegen Kämpfer, die in ihrer Heldenkonfig die Statistiken nicht anzeigen
(Diese Anzeige kann man auf der Seite "Held" => "Heldenprofil" => "Statistik" setzen bzw. ausblenden.)

Wenn dein Held an offiziellen Turnieren oder Events teilnimmt, werden diese Duelle von einem Turnierleiter initialisiert.
Er setzt für das jeweilige Duell deine Einstellungen außer Kraft, du brauchst also als Teilnehmer nicht extra die hier genannten Einstellungen ändern.



zurück zur Hauptseite


erstellt: Spion (mit Unterstützung von Lou Garou, Danke!), August 2011
Meine Werkzeuge